Fast menschlich

Fast menschlich

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist cover-fast-menschlich-eridanus-kl-1.jpg

Fast menschlich

  • SF-Anthologie
  • erschienen im Eridanus Verlag
  • ISBN TB: 978-3-946348-23-8
  • Seitenzahl TB: –
  • Preis TB: 14,90 €
  • auch als E-Book erhältlich  

Enthaltene Geschichten und Autoren

  • „Abendlicht“ – Luc Francois
  • „Alpha & Omega“ – Anna Eichenbach
  • „Andy“ – Reneé Engel
  • „Better World“ – Julia Freyer
  • „Countdown“ – Jacqueline Mayerhofer
  • „Das Mädchen, dass sich selbst aufisst“ – Anna-Lena Rückert
  • „Das Sicherheitsupdate“ – Erik Huyoff
  • „Der Prozess“ – Michael G. Spitzer
  • „Die inneren Werte“ – Christine Jurasek
  • „Die unerträgliche Leichtigkeit des Null-Eins-Eins-Null-Eins-Seins“ – Marc Zoellner
  • „Erida“ – Christoph Grimm
  • „Forsynth 453-B“ – Sebastian Geiger
  • „Großartig“ – Frau B.
  • „Held“ – Stefan Lammers
  • „HTBU-318“ – Stephanie Lammers
  • „Ich bin doch nur eine Maschine“ – Jacqueline V. Droullier
  • „Kenne Ich Dich nicht?“ – Michael Erle
  • „Meow“ – Stefan Junghanns
  • „Paradigma“ – Anna-Lena Diel
  • „Miss Evans“ – Janina da Cunha
  • „Psychobot F20“ – Simon Krappmann
  • „Schnittstelle“ – Thomas Heidemann
  • „Totale Kontrolle“ – Florian Krenn
  • „Vera 54301“ – Denise Fiedler
  • „Zu etwas ganz Besonderem“ – Sebastian Schaefer

weitere Infos folgen in Kürze