Cataleya – Interview mit Jacqueline V. Droullier

Erzähle uns doch, was uns in ‚Cataleya‘ erwartet

„Cataleya – Der Drache in dir“ erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die noch nicht recht weiß, wo ihr Platz in der Welt ist. Als sie die Chance erhält, ihre vertraute und ungeliebte Umgebung zu verlassen, ergreift sie diese sofort. In einer neuen Welt gehört sie der Königsfamilie an. Sie erfährt von Dingen, an deren Existenz sie seit Kindertagen nicht mehr geglaubt hat, und muss lernen was es heißt, Verantwortung zu übernehmen und sich einer schwierigen Aufgabe zu stellen. Natürlich ist sie dabei nicht allein.

‚Cataleya‘ hat einen fast klassischen Plot. Ein junges Mädchen landet in einer Fantasy-Welt und erfährt, dass sie eine Auserwählte ist. Hat es dir Spaß gemacht, mit den Lesererwartungen und Klischees zu spielen?

Auch in festgefahrenen Mustern können wir unseren Spielraum ausnutzen, um die Leser zu überraschen. Ich hoffe sehr, dass mir das an der einen oder anderen Stelle gelungen ist.

Du hast diese Geschichte in ihrer ersten Fassung geschrieben, als du noch sehr jung warst. Was hat dich gereizt, sie gründlich zu überarbeiten?

Nachdem die Geschichte über zehn Jahre in meinem Schrank verstaubte, fand ich sie wieder und ich muss sagen, dass sie mir gefallen hat. Also stand für mich sehr schnell fest, dass ich etwas Größeres daraus machen musste.

Den Lesern welcher anderer Autoren oder welcher anderen Romane würdest du dein Buch ans Herz legen? Wer sind deine literarischen Vorbilder? Welche Bücher zählen zu deinen All-Time-Favorites?

Mein großes Vorbild war, ist und bleibt wohl immer Cornelia Funke. Ich liebe sowohl ihre Kinder- als auch ihre Jugendbücher. Jede Geschichte von ihr verzaubert mich aufs Neue. Es ist also kein Wunder, dass ich in diesen Genres ebenfalls Zuhause bin. Neben der Tintenwelt-Saga bin ich aber auch ein großer Fan der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier.

Für ‚Cataleya‘ hast du Ende 2017 die Zusage erhalten. Überraschend ist dies jedoch deine dritte Veröffentlichung bei Hawkify. Wie kam es dazu, dass die Dilogie ‚Devil inside / Angel inside‘, die du 2018 gemeinsam mit Jo D. Shannon geschrieben hast, zuerst veröffentlicht wurde?

Devil und Angel inside hat Jo und mich so mitgerissen, dass wir den ersten Band in nur zwei Wochen geschrieben haben. Unsere Verlegerin war auch so angetan von unserer Idee, dass sie die Bücher sofort in ihr Programm aufnahm. „Cataleya“ war ursprünglich nur als Einzelband gedacht. Da ich mich aber dazu entschieden habe, doch zwei Bände daraus zu machen, musste ich das Ende meiner Geschichte neuschreiben, das hat natürlich etwas Zeit in Anspruch genommen.

Was gab den Ausschlag, aus ‚Cataleya‘ eine Dilogie zu machen?

Gemeinsam mit einem Freund bin ich die Struktur meiner Geschichte durchgegangen und dabei haben wir festgestellt, dass Cataleya zu viele Stränge beinhaltet, die in nur einem Band nicht ausreichend Platz gefunden hätten. Da war die Erweiterung auf einen zweiten Band nur die logische Konsequenz 🙂

Möchtest du uns neugierig auf den zweiten Teil machen? Wann können wir mit ihm rechnen?

Uff, hier etwas zu erzählen, ohne den ersten Band zu spoilern, ist schwierig. In Band zwei möchte ich euch die Drachen noch näher bringen und die Liebe wird mehr in den Vordergrund treten. Natürlich muss ich den zweiten Band erst noch schreiben, bis auf das Ende, das steht schon fest 🙂 Die Veröffentlichung ist jedoch bereits für Ende dieses Jahres geplant.

Danke für das Interview und viel Erfolg mit dem Roman  🙂

– Über die Autorin –

Jacqueline Valérie Droullier wurde 1994 in Wuppertal geboren. Im Anschluss an ihre Ausbildung zur Industriekauffrau absolvierte sie erfolgreich ein Fernstudium zur Betriebswirtin, Fachrichtung: Internationales Management. „Cataleya – Der Drache in dir“ ist ihr fünftes Buch.

Bisherige Veröffentlichungen:

„Herzkönigin – Vertrau auf dein Gefühl“ (SP, 2017)

„Das Einhorn und die Macht des Lichts“ (net-Verlag Maria Weise, 2017)

„Devil inside – Finde mich“ (mit Jo D. Shannon, Hawkify Books 2018)

„Angel inside – Befreie mich“ (mit Jo D. Shannon, Hawkify Books 2019)

– Buchdaten –

Klappentext:

„Mehr als einmal wünscht sich die 17-jährige Leya aus ihrer tristen Welt ausbrechen zu können. Aber was passiert, wenn aus einem Wunsch plötzlich Wirklichkeit wird? Nicht nur ihr Kuschelhase erwacht zum Leben, Leya findet sich kurz darauf in einer fremden Welt wieder, in der sie ein Mitglied der königlichen Familie sein soll. Und dann ist da auch noch der wortkarge Waffenmeister Marlo, der sie auf ihre Aufgabe vorbereiten muss. Auf der Flucht vor ihren Feinden rutscht sie immer tiefer in die Schatten ihrer Vergangenheit und erkennt die grausame Wahrheit: Wenn sie versagt, wartet der Tod nicht nur auf sie …“

Erscheint bei: Hawkify Books

Erscheinungsdatum: 07.03.2019

Seitenanzahl TB: 275

Preis TB: 13,99

ISBN: 978-3-947288-54-0

www.jacqueline-droullier.de

www.hawkifybooks.com

Schreibe einen Kommentar