Browsed by
Kategorie: Gedanken

Die Schlacht am Twittercacasee – Eine Satire

Die Schlacht am Twittercacasee – Eine Satire

Es geschah in den verbrannten Wäldern, irgendwo zwischen der spanischen und jugoslawischen Prärie. In jenen Gefilden, in denen die Stämme der Bleichgesichter sonst lautstark wahlweise den vergesslichen Häuptling Olaf, die falsche Natter Annalena oder den immer mit gespaltener Zunge redenden Christian an die Marterpfähle banden (während der greise, alte Büffel Friedrich schon die Chance auf die Führerschaft der Stämme witterte), entbrannte ein heftiger Kampf. An den Ufern des Twittercacasee trafen sie aufeinander – und viele Bleichgesichter verstanden gar nicht, warum….

Weiterlesen Weiterlesen

Feminismus

Feminismus

Der Bloggersonntag, an dessen Themen ich regelmäßig teilnehme, spielt sich vornehmlich auf Instagram ab – gleichwohl ich meine Beiträge auch auf meinem Facebook-Blog „An Afternoon in Utopia“ veröffentliche. Die Limitation der erlaubten Posting-Textlänge dieser Plattform ist bisweilen ein gutes Training, um „auf den Punkt zu kommen“. Sie gestattet andererseits kaum, ein Thema ausführlich zu beleuchten. Das Thema dieser Woche – Feminismus – erscheint mir zu wichtig, zu komplex und zu sensibel, um es in wenigen Sätzen abzuhaken. Daher habe ich…

Weiterlesen Weiterlesen