Neue SF-Ausschreibung: „Fast menschlich“

„Virtuelle Welten“ steht in den Startlöchern – aber auch im nächsten Jahr sollen geneigte Leser mit erstklassigen Science-Fiction-Geschichten versorgt werden. Ich freue mich, gemeinsam mit der Verlegerin Jana Hoffhenke und dem Eridanus-Verlag eine neue Anthologie als Herausgeber in Angriff nehmen zu können.

„Fast menschlich“ soll sich Androiden und künstlichen Intelligenzen annehmen.
Was ist es, das uns menschlich macht? Was zeichnet Leben aus? Sind Androiden und künstliche Intelligenzen nur die Summe ihrer Teile? Und was unterscheidet sie am Ende noch von uns?

Alle Details zur Ausschreibung findet ihr auf der Webseite des Verlags:

www.eridanusverlag.de/ausschreibungen.html

Schreibe einen Kommentar